Die Vossen Linie

B-09-6233694 v Original Janssen

Auge B-09-6233694

Beschreibung B-09-6233694 v

Nachdem der 06084-04-664 auf der Reise und in der Zucht erstklassige Ergebnisse erzielt hat, wurde der Entschluß gefasst bei Louis Janssen in Arendonk einen roten Vos zu kaufen. Kurz darauf kaufte auch Siegfried Scharf zwei direkte Brüder des B-09-6233694. Nachzucht dieser Original Janssen Tauben aus dem Vos von 2004 bildet heute die Vossen Linie der Gebrüder Janssen.

Folgende Super Brieftauben stehen im Stammbaum:
3 x der Blauwe Winterjonge
3 x der 019
10 x der Jonge Merckx v. 70
13 x der Oude Merckx v. 67

06084-04-664 v rot

Auge 06084-04-664

Stammbaum

Beschreibung 06084-04-664

Aus 06084-04-664 stammen 7 direkte Kinder, die einen 1. Preis in der RV Bochum 05 fliegen. Seine Tochter 06084-16-6 w wurde im Reisejahr 2018 beste Täubin im Regionalverband 403 Bochum u. Umgebung. Sie errang von 13 Einsätzen insgesamt 12 Preise.

06084-04-664 flog als:
Jungtaube 6 x gesetzt 6 Preise
Jährig 14 x gesetzt 12 Preise
Zweijährig 12 x gesetzt 10 Preise

Von insgesamt 32 Einsätzen errang er 28 Spitzenpreise in der RV Bochum 05 !

Folgende Super Brieftauben stehen im Stammbaum:
1 x der Romario (Linie Vos v. 73)
1 x die Monica
1 x die 516 (Linie Vos v. 73)
1 x 0990-75-193 "Pastor v. 1975"
2 x der 06084-79-125 (Linie des Jonge Merckx v. 70)
2 x die06084-81-46 (Linie Vos v. 73)
3 x die 06084-71-475

Der 06084-04-664 war insgesamt an 4 unterschiedliche Weibchen verpaart:
1.) 06084-98-909 w
2.) 06084-06-346 w
3.) 0989-13-1051 w
4.) 07807-12-684 w

06084-14-629

Auge 06084-14-629

Beschreibung 06084-14-629

Die 06084-14-629 stammt aus dem Superzuchtvogel 06084-04-664. Sie errang als Jungtaube den 1. Preis in der RV Bochum 05. Ihre direkte Schwester die 06084-16-6 w wurde im Reisejahr 2018 beste Täubin im Regionalverband 403 Bochum u. Umgebung. Sie errang von 13 Einsätzen insgesamt 12 Preise. Der Nestbruder der 06084-16-6 ist der P-16-6290270. Er flog als Jungtaube wie sein Vater 664 bei 6 Einsätzen 6 Preise und wurde mit dieser Leistung die 2. beste Jungtaube der RV Bochum 05 im Reisejahr 2016. Als Jähriger zog er sich eine Flügelverletzung zu und gelangte deshalb frühzeitig in den Zuchtschlag.

06084-04-664 flog als:
Jungtaube 6 x gesetzt 6 Preise
Jährig 14 x gesetzt 12 Preise
Zweijährig 12 x gesetzt 10 Preise

Von insgesamt 32 Einsätzen errang er 28 Spitzenpreise in der RV Bochum 05 !

Folgende Super Brieftauben stehen im Stammbaum:
1 x der Romario (Linie Vos v. 73)
1 x die Monica
1 x die 516 (Linie Vos v. 73)
1 x 0990-75-193 "Pastor v. 1975"
2 x der 06084-79-125 (Linie des Jonge Merckx v. 70)
2 x die 06084-81-46 (Linie Vos v. 73)
3 x die 06084-71-475

06084-16-6 w

Auge 06084-16-6 w

06084-16-6 Auge

Beschreibung 06084-16-6

Die 06084-16-6 w wurde im Reisejahr 2018 beste Täubin im Regionalverband 403 Bochum u. Umgebung. Sie errang von 13 Einsätzen insgesamt 12 Preise. Der Nestbruder der 06084-16-6 ist der P-16-6290270. Er flog als Jungtaube wie sein Vater 06084-04-664 bei 6 Einsätzen 6 Preise und wurde mit dieser Leistung die 2. beste Jungtaube der RV Bochum 05 im Reisejahr 2016. Als Jähriger zog er sich eine Flügelverletzung zu und gelangte deshalb frühzeitig in den Zuchtschlag.

Folgende Super Brieftauben stehen im Stammbaum:
1 x der Romario (Linie Vos v. 73)
1 x die Monica
1 x die 516 (Linie Vos v. 73)
1 x 0990-75-193 "Pastor v. 1975"
2 x der 06084-79-125 (Linie des Jonge Merckx v. 70)
2 x die 06084-81-46 (Linie Vos v. 73)
3 x die 06084-71-475

06084-11-158 v

Auge 06084-11-158

06084-81-46 w

Beschreibung 06084-81-46

Die 06084-81-46 w wurde im Reisejahr 1984 beste Täubin in der RV Bochum 05. Sie errang von 12 Einsätzen insgesamt 12 Preise. Darunter den 1. Preis gegen 2.640 Tauben.

Sie belegte 1984 den 8. Platz auf Bundesebene in der AS-Tauben Wertung der Weibchen. Die 06084-81-46 w rot war die Lieblingstaube von Prof. Dr. med. Josef Kohaus. Mit dieser Leistung wurde sie zusammen mit dem RV besten Vogel 06084-79-125 v blau im Buch Zucht und Reise Teil 2 von Grundel/Semmler veröffentlicht.

Folgende Super Brieftauben stehen im Stammbaum:
1 x der 0325-78-77 rot (Großvater der 46)
1 x die 06084-71-475
1 x die B-76-6129280 (Tochter des Vos v. 73)
1 x die B-76-6773614 (Tochter des Vos v. 73)

Im Jahre 1976 kaufte Willi Hasenkamp aus Bochum-Riemke zusammen mit Dr. Josef Kohaus 12 Originale Jungtiere direkt bei den Gebrüdern Janssen in Arendonk. Teilweise waren diese Jungtiere für Hans Eijerkamp vorgesehen der aber nach Rücksprache durch Louis Janssen sich bereit erklärte teilweise ein späteres Gelege zu kaufen.

Der Vater des ROMARIO von Hans Eijerkamp führt 2 x das Blut der B-76-6773613 (Tochter des Vos v. 73) und Nestschwester der B-76-6773614 von der SG Hasenkamp/Kohaus in sich.

Aus dieser Kombination des ROMARIO x der 06084-81-46 entstammt der Superzuchtvogel 06084-04-664 !

0989-12-90 w

Auge 0989-12-90 w

06084-13-213 w

Auge 06084-13-213 w

06084-14-657

Auge 06084-14-657

06084-15-169 v

Auge 06084-15-169

0325-78-77 v

Auge 0325-78-77 v

Vos von 74

Vos de Bijter x Schoon Voske

Rooie Appie (15 x 1. Preis)

Beschreibung Rooie Appie

Der Rooie Appie vertrat die Niederlande auf der Brieftaubenolympiade in der Sportklasse. Er errang insgesamt 15 x den 1. Konkurs. Sein direkter roter Bruder ist Vater des weltberühmten 05 von Hans Eijerkamp u. Söhne. Beide stammen aus dem Superpaar Vos de Bijter x Schoon Voske von Freek Romein.

Im Jahre 1976 kaufte Willi Hasenkamp aus Bochum-Riemke zusammen mit Dr. Josef Kohaus 12 Originale Jungtiere direkt bei den Gebrüdern Janssen in Arendonk. Teilweise waren diese Jungtiere für Hans Eijerkamp vorgesehen der aber nach Rücksprache durch Louis Janssen sich bereit erklärte teilweise ein späteres Gelege zu kaufen.

Der Vater des ROMARIO von Hans Eijerkamp führt 2 x das Blut der B-76-6773613 (Tochter des Vos v. 73) und Nestschwester der B-76-6773614 von der SG Hasenkamp/Kohaus in sich.

Aus dieser Kombination des ROMARIO x der 06084-81-46 entstammt der Superzuchtvogel 06084-04-664 !

NL-89-1406606 "Romario"

06483-96-516 w - "516"

07807-12-684 w

08789-98-197 w