www.Pigeon.de

Die SG Hinz-Ebbing-Kohaus-Appuhn-Czeszynski aus Bochum beschäftigt sich seit mehreren Generationen mit der Zucht, Versorgung und Gesundheit der Brieftaube.

Im Jahre 1972 wurde auf Vorschlag von Prof. Dr. Josef Kohaus die weltweit erste Taubenklinik gegründet. Auch die Idee auf Wettflügen und auf einer jährlichen Versteigerung bzw. Verlosung von Brieftauben Geld für die AKTION SORGENKIND bzw. AKTION MENSCH zu sammeln gehen auf seine persönliche Initiative zurück. Prof. Dr. Kohaus war von 1966-1993 Präsident des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter e.V. in Essen.

Der erste nachweisbare sportliche Erfolg war im Jahre 1889 die Erringung der KAISER Medaille. Bis zum heutigen Tage nehmen die Brieftauben an Wettflügen der RV Bochum 05 im Reg.-V. 403 "Bochum u. Umgebung" teil. Zusätzlich werden die besonders geeigneten Brieftauben auf Wettflügen der Weitstrecke Süd-Ost eingekorbt. Hier ist der Endflug Wien mit einer Entfernung von 750 Kilometern der Höhepunkt der Saison.

Die heutigen Brieftauben gehen im Ursprung auf Original Tauben des Schlages G. u. V. Fabry und Original Tauben der Gebrüder Janssen zurück. Die alten Fabry Tauben werden immer wieder an Originale oder 100% reine Janssen Tauben verpaart.

Hier gelangen Sie zur Übersicht der aktuellen Zuchttauben / Breeding Loft.

Die letzten Originalen Janssen Tauben wurden im Jahre 2009 und 2010 direkt bei Louis Janssen erworben.

Zugriffe heute: 23 - gesamt: 3309.